FAQ

Aus 3000GT
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bitte ergänzen!

Inhaltsverzeichnis

Wartung und Pflege

Welche Serviceintervalle und Arbeiten werden empfohlen?

Generell hat der GT Wartungsintervalle von 15 000km sowie alle 7500km Ölwechsel

Von Mitsubishi vorgesehene Servicearbeiten

Alle 7500km - Ölwechsel mit Ölfilterwechsel

Alle 15 000km Prüfung, ggf. Einstellung - Beleuchtungsanlage - Keilriemen - Motor und Anbauteile prüfen (Beschädigung, Dichtheit) - Luftfilter prüfen - Bremsflüssigkeit - Leerlaufdrehzahl und CO-Gehalt - Kupplungs- u. Bremspedal sowie Handbremse - Bereifung - Bremsscheiben, -beläge - Sichtprüfung Unterboden und Lackierung

Alle 30 000km - Kühlflüssigkeit prüfen - Luftfiltereinsatz erneuern - Bremsflüssigkeit wechseln (würde ich alle 3 Jahre machen) - Fahrwerk, Lenkung, Antriebswellen, Stoßdämpfer, Federn prüfen

Alle 45 000km oder 3 Jahre - Ölwechsel Schaltgetriebe, Verteilergetriebe und Hinterachsdifferential

Alle 60 000km oder 4 Jahre - Motorkühlflüssigkeit erneuern - Zündzeitpunkt prüfen - Radlagerspiel prüfen

Alle 90 000km oder 6 Jahre - Zahnriemenwechsel (+Spannrollen) - Wasserpumpe erneuern - Platin-Zündkerzen erneuern - Zündkabel erneuern

Alle 150 000km oder 10 Jahre - Airbagsystem prüfen

Generell - Probefahrt - Funktionskontrolle von Antrieb, Lenkung, Bremsen, Beleuchtung, Elektrik

Erschwerte Betriebsbedingungen wie häufige Kaltstarts, überwiegend Kurzstrecken, schlechte Wegstrecken, „Heizereinsatz“ erfordern insgesamt kürzere Wartungsintervalle, z.B. - Ölwechsel alle 5000km - Getriebeöle nach ca. 15000km bzw. jährlich erneuern - Bremsen alle 7500km überprüfen

Allgemeines, Technische Eigenschaften

Ist der 3000GT technisch anfällig und unzuverlässig?

Nein. Bei entsprechender Pflege (siehe oben, Wartung) und artgerechter Nutzung ist er genauso zuverlässig wie jedes andere Großserien-Fahrzeug.

Ich habe gehört, es gäbe häufig Turbolader-Schäden?

Das ist ein Gerücht, das u.a. die Auto-BILD verbreitet, das aber durch nichts bewiesen ist. Mir ist keine Fall bekannt.

Ist der 3000GT ein ...

  • Supersportwagen / Supercar? Zu seiner Zeit war er das.
  • Rennwagen für die Nordschleife? Nein, nicht im Serienzustand.
  • Necktwister? Auf jeden Fall.
  • Witwenmacher? Auf keinen Fall, er hat auch für die heutige Zeit noch hervorragende Sicherheits-Features.

Tuning

Kann man...

  • 400PS haben? Ja, siehe OTTEC-GT.
  • 600PS haben? Ja, aber nicht mit dem Segen des TÜV. Siehe Kategorie "Tuning".
  • 1000PS haben? Kauf' Dir lieber einen Learjet, das wird billiger.

Was kosten...

  • 400PS? 10.000 Euro mit komplettem Umbau und Eintragung.
  • 600PS? Nerven.
  • 1000PS? Das Leben.
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge