Kupplung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus 3000GT
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Aufgabe und Funktionsweise der Kupplung)
(Aufgabe und Funktionsweise der Kupplung)
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
Die Kupplung dient beim Schaltgetriebe dazu, den Motor vom Getriebe zu trennen, um den Gang einfach und verschleißfrei wechseln zu können.
 
Die Kupplung dient beim Schaltgetriebe dazu, den Motor vom Getriebe zu trennen, um den Gang einfach und verschleißfrei wechseln zu können.
  
Ein informatives Video auf Englisch findet Ihr hier:
+
Die Kupplung im 3000GT mit Schaltgetriebe wird hydraulisch betätigt, das Pedal betätigt einen Geber-Zylinder mit Reservoir an der Spritzwand, der wirkt per Bremsflüssigkeit in Rohrleitungen auf den Nehmer-Zylinder am Getriebe. Der Nehmer-Zylinder betätigt die Ausrück-Gabel, die über das Ausrück-Lager die Kupplung trennt. Es ist ein durch Unterdruck unterstützter Servo-Mechanismus.
 +
 
 +
Beliebte Probleme:
 +
 
 +
* Kuppelt nicht (mehr): Reservoir mit Bremsflüssigkeit leer, z.B. wegen eines Lecks. Passiert gerne nach dem Fluid-Wechsel, die Entlüftung ist schwierig.
 +
* Große Pedalkraft nötig: Servo-Mechanismus ausgefallen (z.B. Unterdruck-Speicher unter dem Getriebe undicht).
 +
* Fahrzeug rollt los, wenn man mit eingelegtem Gang und getretener Kupplung Gas gibt: Kupplung schleift, einstellen oder tauschen.
 +
* ... und einige mehr, schaut Euch das Video an!
 +
 
 +
Das informative Video auf Englisch findet Ihr hier:
  
 
[https://youtu.be/iQovYJxAkk4 https://youtu.be/iQovYJxAkk4]
 
[https://youtu.be/iQovYJxAkk4 https://youtu.be/iQovYJxAkk4]
  
 
[[Kategorie:Technik]]
 
[[Kategorie:Technik]]

Aktuelle Version vom 8. Oktober 2021, 13:54 Uhr

Aufgabe und Funktionsweise der Kupplung

Die Kupplung dient beim Schaltgetriebe dazu, den Motor vom Getriebe zu trennen, um den Gang einfach und verschleißfrei wechseln zu können.

Die Kupplung im 3000GT mit Schaltgetriebe wird hydraulisch betätigt, das Pedal betätigt einen Geber-Zylinder mit Reservoir an der Spritzwand, der wirkt per Bremsflüssigkeit in Rohrleitungen auf den Nehmer-Zylinder am Getriebe. Der Nehmer-Zylinder betätigt die Ausrück-Gabel, die über das Ausrück-Lager die Kupplung trennt. Es ist ein durch Unterdruck unterstützter Servo-Mechanismus.

Beliebte Probleme:

  • Kuppelt nicht (mehr): Reservoir mit Bremsflüssigkeit leer, z.B. wegen eines Lecks. Passiert gerne nach dem Fluid-Wechsel, die Entlüftung ist schwierig.
  • Große Pedalkraft nötig: Servo-Mechanismus ausgefallen (z.B. Unterdruck-Speicher unter dem Getriebe undicht).
  • Fahrzeug rollt los, wenn man mit eingelegtem Gang und getretener Kupplung Gas gibt: Kupplung schleift, einstellen oder tauschen.
  • ... und einige mehr, schaut Euch das Video an!

Das informative Video auf Englisch findet Ihr hier:

https://youtu.be/iQovYJxAkk4